Glasbilder

Die Glasbilder – nur Zufall?

Nein, denn schon vor ihrem Tun werden Farben und ihre Zuordnungen von M.K. bestimmt. Diese bringt sie nach ihrer Vorstellung auf eine Platte und mit Druck über die Glasscheibe in verschiedene Richtungen und Drehungen. Ich stelle mir den Vorgang gern als Markow-Kette vor (Vergebung, wenn ich mich überhebe: Markow – Ketten sind Irrfahrten mit möglichen Vorgaben). Somit sind die Glasbilder Zufallsbilder mit den Vorstellungen der Künstlerin: Der bewusst begrenzte Zufall bestimmt deren Reiz und Schönheit.

      Glasbild-6           

 

Glasbild 2Glasbild-3

 

 

 

 

Glasbild-5

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *